Swiss Calendars Online Logo
Home Shop

Datensicherheitserklärung

Im Zusammenhang der neuen EU Datensicherheitsregelung (DSGVO) erklären wir unser Position wie folgt:


1. Allgemeines: P.Young & Partner beachtet bei der Erfassung und Bearbeitung von Personendaten die Bestimmungen des Schweizer Bundesgesetzes für Datenschutz (DSG) und der neue Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

2. Personendaten: Erfasst wird nur Daten, welche der Benutzer im Rahmen einer Bestellung selber eingibt, nämlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail. Die Datenerfassung erfolgt verschlüsselt, damit die Daten gegen Dritte geschützt bleiben. Die erfassten Personendaten erhalten und bearbeiten wir nur zwecks Auslieferung der bestellten Waren (Digitaldrucke und Karten) und, im Falle eines Auslieferungsproblems, um Kontaktaufnahme mit dem Kunden zu ermöglichen. Damit wir Kunden und bekannte Interessenten gelegentlich über Neuigkeiten informieren können, unterhalten wir eine einfache Liste von E-Mailadressen, wobei der Kunde sich jederzeit davon abmelden kann. Wir betrachten die Personendaten unserer Kunden als streng vertraulich und geben sie unter keinen Umständen an Dritte weiter.

3. Zahlungsdaten: Kreditkartendaten, welche der Kunde für die online Bezahlung eingibt, werden ebenfalls vom Payment-Provider (Saferpay, SIX Payment Services AG) verschlüsselt erfasst aber nur teilweise an uns weitervermittelt. Damit wir Bestellungen buchhalterisch identifizieren können, erhalten wir den Kartentyp, die letzten 4 Ziffern der 16-stelligen Kartennummer und das Herkunftsland, mehr nicht. Für die Zahlungssicherheit ist P.Young & Partner als Internet-Händler bei SIX Payment Services AG nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert.

4. Tracking, Analyse und Scripts: Wir verwenden kein Besucher-Tracking und sammeln keine Daten über Besucher auf unserer Website. Die einzigen Scripts (Javascript) dienen nur die Darstellung der Bilderdaten.

5. Cookies: Wir setzen keine Cookies ein. Einzig in den Modulen des Shop-Bereichs werden sie von der angewandten Software (Shop Factory von 3D3.COM Pty Ltd.) verwendet, damit der Kunde bei einem späteren Besuch erkannt wird und die Wiederholung der persönlichen Datenerfassung erspart werden kann, es sei denn der Kunde dies nicht wünscht und es abschaltet. Die Shop-Software beinhaltet viele andere Scripts, um die Funktionalität zu realisieren, aber dadurch werden keine Personendaten erfasst.